Veranstaltungskalender

Nov 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
Evangelische Kindertagesstätte
Regenbogenland
Fritzlar
logokiga-text-gebogen

 

Als Gott der Arche nach langer Irrfahrt den Regenbogen an den Himmel setzte, da wurde dieses farbige Halbrund zum Zeichen der Hoffnung für das Leben.

Im Zeichen dieser Hoffnung arbeiten die Erzieherinnen im "Regenbogenland" mit den Kindern, die ihrerseits Hoffnungsträger unserer Gesellschaft unseres Lebens sind.

 

 

In einer Atmosphäre von Zuwendung und Nähe erfährt das Kind in unserer kirchlichen Einrichtung Geborgenheit.

Uns ist es wichtig, dass Glaubensinhalte auch schon durch die Art der Begegnung vermittelt werden.

Wir glauben Kinder finden in biblischen Geschichten Antworten auf die Grundfragen des Lebens. Biblische Geschichten sind Quellen des Trostes und der Hoffnung. In ihnen verdichten sich menschliche Erfahrungen im Glauben. Kinder haben ein Recht darauf zu erfahren, dass der Glaube eine Kraft ist, die das Kind für das Leben stark machen kann.

Das "Regenbogenland" ist eine von zwei Einrichtungen im Stadtgebiet Fritzlar, die unter der
Trägerschaft der evangelischen Kirchengemeinde Fritzlar stehen.

Unsere Kindertagesstätte am Domplatz 18 besteht seit 1956 und befindet sich auf dem Domplatz, dem Altstadtkern der mittelalterlichen Stadt Fritzlar.

In unmittelbarer Nähe liegt eine Fußgängerzone mit ihren Geschäften. Das Einzugsgebiet umschließt die Stadt Fritzlar und bei Bedarf auch die anliegenden Stadtteile.

Wir arbeiten in unserer Einrichtung nach einem teilgeöffneten Konzept.

Die Kinder fühlen sich in der offenen und lebendigen Atmosphähre der Kindertagesstätte wohl.
In unserer Raum- und Tagesgestaltung berücksichtigen wir die Bedürfnisse der Kinder nach Freiräumen und Geborgenheit, Bewegung und Ruhe, Spontaneität und Verlässlichkeit.

Unsere Ziele der Arbeit für die Kinder und für die Eltern

- Das Kind fühlt sich wohl.
- Das Kind hat eine eigenständige und selbstbewusste Persönlichkeit entwickelt.
- Das Kind hat soziale Kompetenzen entwickelt.
- Das Kind hat kreative und kognitive Fähigkeiten entwickelt.
- Das Kind hat eine Werthaltung entwickelt.
- Wir unterstützen die Eltern in der Verantwortung für die Erziehung ihrer Kinder.

Unsere besonderen Angebote

Inklusion von Kindern mit besonderem Förderbedarf, Mittagessen, aktive Elternarbeit, regelmäßige Besuche der Evangelischen Gemeindebücherei, Projektarbeit, Väter-, Mütter-, Großelterntreffs, Mitgestaltung von Familiengottesdiensten, religionspädagogische Einheiten, Feste im Jahreskreis, Schulkindprojekte im letzten Jahr vor der Einschulung, forschen in der Lernwerkstatt. 

Wenn Sie mehr über unsere Einrichtung und unsere pädagogische Arbeit erfahren möchten, informieren Sie sich bitte direkt bei der zuständigen Leiterin.

Gruppengröße und Fachpersonal

Mit unserem Fachpersonal von momentan 10 Personen, einer Praktikantin für Sozialassistenz, einer PIA- Auszubildenden und einer Frau im FSJ betreuen wir in zwei Altersstufenübergreifenden Gruppen 38 Kinder und 25 Kinder in einer Regelgruppe.

Wir halten 8 Plätze für die Betreuung von 2jährigen Kindern vor.

Öffnungszeiten

Unsere Einrichtung bietet bedarfsgerechte Öffnungszeiten: 

Montag – Freitag von 7:00 - 16.30 Uhr.

Die Eltern können zwischen folgenden Betreuungsangeboten wählen:

7:00 – 13:00 Uhr Halbtagsplatz A

8:00 – 13:00 Uhr Halbtagsplatz B

7:00 – 14:30 Uhr ¾ - Tagesplatz

7:00 – 16:30 Uhr Ganztagsplatz

 

Die Einrichtung ist in den Schulsommerferien 15 Tage und in der Zeit von vor Weihnachten bis Anfang Januar bis zu 5 Tagen geschlossen.  

Adressen und Leitung:

Domplatz 18
34560 Fritzlar
Tel.: 05622 5505
Email: kita.fritzlar-regenbogenland@ekkw.de

LEITERIN
Ingrid Jäger

 

  • i-jaeger