Veranstaltungskalender

Sep 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
Die Dekanin
Dekanat Fritzlar

Der Sitz des Dekanates befindet sich in Fritzlar, Domplatz 10.

Ein Büro im Dekanatsbereich Homberg ist im Gebäude des Kirchenkreisamtes in Homberg, Sandweg 1 untergebracht.

Nach der Grundordnung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck ist der Dekan/die Dekanin ist der/die leitende Geistliche im Kirchenkreis. Er/Sie ist für die kirchliche Ordnung im Kirchenkreis verantwortlich sowie für die Zusammenarbeit der kirchlichen Dienste. Er/Sie wird auf Vorschlag des Bischofs vom Rat der Landeskirche in sein Amt berufen und vom Bischof ernannt. Gemeinsam mit der Kreissynode und dem Kirchenkreisvorstand, dessen Vorsitzende/r er/sie ist, nimmt er/sie Leitungsaufgaben im Kirchenkreis wahr.

 

 

 

Dazu gehören insbesondere

crossmini Repräsentanz und Vertretung des Kirchenkreises in der Öffentlichkeit
crossmini Entwicklung von Perspektiven für das kirchliche Leben gemeinsam mit den anderen Leitungsgremien (Kreissynode und Kirchenkreisvorstand)
crossmini Leitung der Gemeinde- und Pfarrkonvente sowie der Pfarrkonferenzen
crossmini Dienstaufsicht über die Pfarrerinnen und Pfarrer sowie über weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kirchenkreis
crossmini Einführung und Verabschiedung von Pfarrerinnen und Pfarrern
crossmini Regelung der Vertretung bei Krankheit und Vakanzen
crossmini Vorbereitung und Leitung der Sitzungen des Kirchenkreisvorstandes sowie Umsetzung und Ausführung der Beschlüsse
crossmini Besuche in den Kirchengemeinden und Kirchenvorständen

Ephorale (dienstaufsichtliche), administrative und pastorale Aufgaben kennzeichnen den Dienst des Dekans in der Evangelischen Kirche von Kurhessen Waldeck.