Veranstaltungskalender

Sep 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
Humanitäre Hilfe für Indien
20210128091000klein

Kirchengemeinde Borken leistet humanitäre Hilfe

Anfang Mai erreichte das Kirchspiel Borken eine berührende Schilderung der aktuellen Umstände in Shimoga (Indienpartnerschaft des Kirchenkreises). Das in der Region vielen bekannte Pfarrerehepaar Shinde (2014-2019 in Zennern tätig) beschreibt darin die dramatische Situation: „Die zweite Corona-Welle hat unser Leben an den Rand des Todes gebracht. Indien ist ein Land der Leichname geworden.“ Neben der medizinischen Notlage durch die Mangelversorgung an Krankenbetten, Sauerstoff, Beatmungsgeräten und Personal, ist insbesondere durch die Ausgangssperre die Versorgung der Bevölkerung kritisch. Die Kirchengemeinde Shimoga versucht durch Lebensmittelpakete die ärgste Not armer Familien zu lindern. Unter anderem werden auch über 100 Kinder eines Waldkinderprojektes täglich mit Frühstück versorgt.

Die Kirchengemeinde Borken hat auf die persönliche Schilderung der unfassbaren humanitären Notlage in Shindes Heimat mit einer angemessenen Spende reagiert. Insgesamt kamen aus dem Kirchenkreis gut 20.000€ zusammen. Der Dank von Paul Shinde und Horst Blum vom Partnerschaftsverein geht auch explizit an den Kirchenvorstand in Borken. Den geben wir gerne an die Gemeinde weiter, schließlich handelt der Kirchenvorstand in Ihrem Auftrag.

Es kann weiterhin für Indien gespendet werden mit dem Stichwort: „Nothilfe Corona Partnerkirche Indien“ Kontoinhaber: Kirchenkreisamt Schwalm-Eder; IBAN DE 46 5206 0410 0002 100 100.

Aktuelle Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf der Kirchenkreis-Homepage unter „Dekanat“ – „Partnerschaft“.

https://dekanat-fritzlar-homberg.de/kirchenkreis/partnerschaft

 

Die Mail von Paul Shinde lautete:

Sehr geehrte Frau Pfarrerin Barbara Kunstmann, sehr geehrter Herr Pfarrer Björn Kunstmann, sehr geehrter Kirchenvorstand der Gemeinde Borken,

Zunächst bedanken wir, Paul und Salome aus Shimoga, Indien, bei Ihnen allen ganz herzlich für die großzügige Spende, die Sie für unsere Arbeit in Shimoga, Indien. Unsere Mitmachen leiden mit der Katastrophe der Pandemie. 

Ich erinnere mich an Herrn Paul, dessen Nachname habe ich vergessen, der der Küster eurer Kirche in Borken ist und vor allen, ist er der Präsident der Kreissynode.

Einige Bildern meinem Projekt, das ich seit Juli 2019 unter den Waldkinder in Shimoga halte, schicke ich Ihnen.

Bitte bestellen Sie unsere Grüße und Danksagung an die Gemeinde Borken und Umgebung. 

Bleiben Sie gesund und behütet 

Salome und Paul 

Den Wünschen schließen wir uns gerne an,

Barbara und Björn Kunstmann

 

 

 

 

Pfarrerehepaar Barbara und Björn Kunstmann Ostergruß aus der Evangelische Stadtkirche Borken

 

Evangelisch von Borken bis Jesberg - YouTube

Evangelisch von Borken bis Jesberg | Facebook