Veranstaltungskalender

Jun 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
Gottesdienste
ostern2019

Gottesdienst zuhause

Wir können nicht direkt miteinander Gottesdienst feiern, aber indirekt schon.
Damit meine ich: in Gedanken verbunden und durch Gottes Geist vereint, wo immer wir auch sind. Sich das bewusst zu machen, ist besonders wichtig für alle, die alleine leben oder gerade alleine sind: Auch wenn ich als Einzelperson Gottesdienst halte, bin ich nicht allein. Überall auf der Welt wird gebetet und gesungen. Wir sind Teil der großen Familie Gottes. Vielleicht lesen Sie in diesen vorgeschlagenen Gottesdiensten deshalb bewusst auch als Einzelne die Passagen mit, die in der Wir-Form gehalten sind. Ansonsten formulieren Sie bitte die entsprechenden Sätze für sich um. Und: Lesen Sie laut – ich finde, dabei eignen wir uns den Inhalt intensiver an.

Zum Weiterlesen klicken Sie bitte auf weiterlesen...

Was es zum Gottesdienst braucht:

Mindestens eine Person. Wenn Sie in Ihrem Haushalt zwei oder mehr sind, hilft es vorher zu klären, wer welchen Abschnitt vorlesen wird. Zu Ihrer Orientierung habe ich die verschiedenen Abschnitte in den Gottesdiensten meistens mit römischen Ziffern versehen.

Einen Ort, an dem Sie gerne sind: am Küchentisch oder im Sessel, draußen auf der Terrasse oder auf einer Bank am Waldrand, auf dem Friedhof …

An Material ist zusätzlich zu diesem Heft wenig nötig: Wenn möglich eine Kerze, ein Gesangbuch, eine Bibel, ein Kreuz, Blumen.

Wie schätzen Sie sich ein? Fällt es Ihnen leichter, sich für den privaten Gottesdienst eine feste Zeit vorzunehmen – vielleicht lässt sich das mit dem Glockenläuten verbinden?

Und danach: Wenn Ihnen Gedanken oder Fragen in den Sinn gekommen sind, die sie mit anderen teilen möchten, tun Sie das. Telefonieren Sie mit vertrauten Menschen oder rufen Sie mich an.