Veranstaltungskalender

Okt 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Die Kleidertüte - der Kleiderladen für Jedermann
k-in-der-kleidertuete-sind-alle-willkommen-1

Die Kirchengemeinde arbeitet als ein Partner mit vielen im Arbeitskreis "Füreinander Miteinander in Niedenstein" mit, der einzelne Projekte in Niedenstein begleiten und initiieren. Wenn Sie sich engagieren wollen, oder eine Anregung haben, wenn Sie sich bitte an Pfarrer Böttner. Das größte Projekt ist die Kleidertüte.

 Kleidertüte - der Kleiderladen für Jedermann in Niedenstein

Die Idee zu einem Kleiderladen entstand im Januar 2015 aus der Initiative des „Runden Tisches zur Flüchtlingsthematik“. Es sollte eine Möglichkeit geschaffen werden Kleiderspenden zu verwalten und gleichermaßen geordnet an Flüchtlinge zu verteilen.

Schnell war klar, dass der Kleiderladen für Jedermann sein soll und nicht allein für Flüchtlinge. Als ein Teilhabeprojekt sollte es Menschen mit geringem Einkommen ermöglichen hier als Kunden einkaufen zu können. Eine weitere Zielgruppe sind Menschen, die es aus ökologischer Sicht gut heißen, Kleidung aus zweiter Hand zu tragen.

Heute arbeiten hier rund 25 ehrenamtliche Frauen und Männer. .

Der Kleiderladen ist in Zusammenarbeit der Stadt Niedenstein, der evangelischen Kirchengemeinde Niedenstein-Wichdorf und dem Arbeitskreis „Füreinander und Miteinander“ in Niedenstein“ entstanden.

Eigene Homepage der Kleidertüte: Die Kleidertüte der Kleiderladen für Jedermann

 Ab Mai 2020 gilt ein besonderes Schutzkonzept, das wir hier in Auszügen vorstellen.