Kirche in Zeiten von Corona
Aktuelles

"Füchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird;. denn euch ist heute der Heiland geboren", so ruft es der Engel den Hirten zu.
Diese Botschaft durchdringt auch 2020 unser Weihnachtsfest. In diesem Jahr soll sie besonders laut in unseren "Ställen" erklingen. Im Wohnzimmer vorm Lichterbaum, in der Küche beim Gänsebraten, in der Kirche, die dieses Jahr aus gutem Grund leerer sein wird. DENN:
"Füchtet euch nicht!" - Aber bleibt auch besonnen in dieser Zeit. Achtet aufeinander, nehmt Rücksicht, dämmt jedes Risiko ein dass der Virus sich weiter verbreitet.
Die Kirchenvorstände des Kirchspiels Wernswig-Waßmuthshaisen sind sich der hohen Verantwortung bewusst und haben daher entschieden, keine!!! analogen Gottesdienste bis einschließlich 10. Januar zu feiern!!
Aber die Weihnachtsbotschaft wird euch auf anderen Wegen erreichen:
Auf Stationenwege unter freiem Himmel mit Hirten und Engeln, die vor allem Kindern viel Spaß machen .
Mit täglich offenen Kirchen mit Krippe, Weihnachtsbaum, Musik, Texten und guten Gedanken zum mitnehmen und der Möglichkeit, seine persönlichen Weihnachtswünsche an den Baum zu hängen.
Mit Hausgottesdiensten, die sowohl verteult werden as auch in den offenen Kirchen ausliegen.
Mit kleinen digitalen Überraschungen, die sowohl hier gepostet werden als auch versandt werden. Freut euch und fürchtet euch nicht! Es wird Weihnachten werden.
 
Liebe Gemeinde, solange es uns nicht möglich ist, gemeinsam Gottesdienste in unseren Kirchen zu feiern und auch die vielen kirchlichen Gruppen und Treffen ruhen müssen, suchen wir andere Wege des Miteinanders:

- Unsere Kirchen stehen offen und laden zum Verweilen ein. Bitte halten sie sich an die dort angegebenen Hygienevorschriften. Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz mit, desinfizieren sich am Engang die Hände und tragen sich in die Liste am Eingang der Kirche ein.

- Wer Zuhause Gottesdienst feiern möchte, kann jederzeit wöchentliche Hausgottesdienste erhalten. Diese Andachten werden jede Woche innerhalb des Kooperationsraumes Homberg-Land neu geschrieben und gedruckt und liegen auch in den offenen Kirchen zum Abholen bereit. Sie werden aber auch von Pfin. Göbel und einem kleinen Kreis von Ehrenamtlichen an Haushalte verteilt. Wer die Andacht bisher nicht im Briefkasten hatte, sie aber gerne bekommen möchte, melde sich im Pfarramt unter 05684/7267 oder unter Pfarramt.wernswig-sondheim@ekkw.de.

- Der Kindergottesdienst verschickt Bastelideen und Geschichten u.v.m. an alle Kinder. Desweiteren finden regelmäßig Stationenwege statt, die Kinder und Eltern gemeinsam besuchen können. Freut euch darauf!

- Brauchen Sie Hilfe bei den Einkäufen, Erledigungen, Hundespaziergängen, Erklärung von Hausaufgaben bzw. online Nachhilfe o.a.? Rufen Sie im Pfarramt an. Pfrin. Göbel hilft gerne weiter und viele Menschen aus der Gemeinde möchten einander unterstützen!!

- Fällt Ihnen die Decke auf den Kopf? Wird die Einsamkeit zu groß? Haben Sie Sorgen, wie es weitergehen wird? Rufen Sie im Pfarramt an oder schreiben Sie Pfrin. Göbel per whatsapp, SMS, Threema (01738976244). Auch auf Facebook ist unser Kirchspiel und unsere Pfarrerin aktiv.

Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott uns fest in seiner Hand.

Ihre Pfarrerin Doreen Göbel und die Kirchenvorstände des Kirchspiels Wernswig-Waßmuthshausen